Björn Lohmann | freier Wissenschafts­journalist

Erklären und einordnen für eine kompetente Gesellschaft

Block und Stift

Die Welt ist komplexer geworden und Individuen wie Gesellschaft versinken in einer Flut aus Informationen - relevant oder irrelevant, solide begründet oder schlicht falsch. Eine verlässliche Orientierung bietet die Wissenschaft, die obendrein höchst spannend sein kann. Fundiertes Wissen unterhaltsam zu vermitteln ist deshalb seit mehr als 15 Jahren mein Anliegen als Wissenschaftsjournalist.

Eine Auswahl meiner jüngeren Veröffentlichungen:

Leistungen

Weltkarte mit vernetzten Linien

Redaktion

Kaum eine Redaktion kann für jeden Bereich Experten beschäftigen. Als freier Wissenschaftsjournalist mit Erfahrung in Print- und Onlinemedien verfasse ich für Sie Artikel zu naturwissenschaftlichen, technischen und medizinischen Themen.

Egal, ob Sie den Text für ein Verbauchermagazin, ein Online-Portal oder ein tagesaktuelles Printmedium benötigen: Ich garantiere Ihnen eine verständliche und auf Ihre Zielgruppe zugeschnittene Aufbereitung der Inhalte.

Gerne schreibe ich auch Rezensionen oder besuche für Sie Kongresse.

Corporate Publishing

Um Themen in die öffentliche Diskussion zu tragen, muss ein Text nicht nur das Wording beachten, sondern vor allem ähnlich strengen journalistischen Anforderungen genügen wie in den Medien.

Sie möchten Ihre Position oder Ihre Produkte aus den Bereichen Naturwissenschaften, Technik oder Medizin der Öffentlichkeit vermitteln? Ich verfasse für Sie Texte, die Ihre Zielgruppe erreichen.

Gerne betreue ich auch Internetportale oder Newsletter redaktionell und unterstütze Ihre Kunden- oder Mitarbeiterzeitung.

Dozent / Trainer

Ob als Dozent in der Aus- und Weiterbildung oder als Trainer für Redakteur*innen oder PR-Mitarbeiter*innen eines Unternehmens: Mein Spezialwissen in vielen Bereich von Redaktion, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gebe ich erfolgreich weiter.

Neben den Grundlagen der redaktionellen Arbeit biete ich Schulungen zu einigen Spezialthemen an. Gerne stelle ich ein Seminar exakt nach Ihren individuellen Bedürfnissen zusammen. Fragen Sie einfach nach!

Moderator

Ob Podiumsdiskussion, Fachgespräch oder Konferenz: Wenn fachlich kompetent durch eine Veranstaltung geführt werden soll, übernehme ich gerne die Moderation.

Referenzen

Ein Stapel Zeitungen auf einem Tisch

Für folgende Medien habe ich in den vergangenen Jahren Artikel verfasst:

Für Publikationen der folgenden Unternehmen habe ich redaktionelle Inhalte verfasst:

Ich berichte grundsätzlich nicht journalistisch über Unternehmen, für die ich im Corporate Publishing tätig war oder bin.

Als Dozent habe ich für das mibeg-Institut Medien in Köln die folgenden Themen unterrichtet:

Als Moderator habe ich unter anderem durch diese Veranstaltungen geführt:

Außerdem war ich Stipendiat der Robert-Bosch-Stiftung, der Initiative Wissenschaftsjournalismus und von Euroscience. Ich bin Mitglied der Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK) und der RiffReporter.

Über mich

Björn Lohmann

Geboren bin ich 1980, ein Kind des naturnahen Niederrheins, zu dem ich nach Stationen in ganz Deutschland und in Australien vor einigen Jahren zurückgekehrt bin. Seit meiner Jugend begeistern mich die vielfältigen Disziplinen der Wissenschaft und ihre Erklärungen, wie die Welt und wie wir Menschen funktionieren. Mir war bald klar, dass ich unmöglich in allen Feldern würde arbeiten können, die mich interessieren. Also machte ich eine weitere Leidenschaft zum Beruf: das Schreiben, genauer: das Schreiben über die Wissenschaft. Die fachliche Grundlage dazu legte mein Studium der Biotechnologie, das mir ein breites Wissen in den Fächern Biologie, Chemie, Physik, Ingenieurswesen und Informatik vermittelte sowie einen tiefen Einblick in die Teildisziplinen Biochemie, Genetik, Zellbiologie , Mikrobiologie und Bioverfahrenstechnik.

Seit 2006 arbeite ich freiberuflich für Print- und Onlinemedien im populärwissenschaftlichen Bereich, aber auch für regionale und überregionale Tages- und Wochenzeitungen sowie für öffentlich geförderte Onlineportale, deren Aufgabe darin besteht, Forschungsergebnisse in gesellschaftlich relevanten Disziplinen der Öffentlichkeit näher zu bringen. Von 2012 bis 2021 lag meine Haupttätigkeit beim Kevelaerer Blatt, zunächst als Redaktionsleiter, später als Chefredakteur. Weil mir dabei die Wissenschaft auf Dauer zu kurz kam, bin ich nun wieder komplett freiberuflich tätig. Gelegentlich bin ich zudem als Dozent oder Moderator aktiv.

In jüngeren Jahren habe ich einen weiteren thematischen Schwerpunkt gesetzt. Ich habe schon als Kind gelernt, dass sich das "Um" in "Umwelt" auf den Menschen bezieht und dass unser Leben ohne eine gesunde Welt um uns herum wenig lebenswert ist. Nachdem ich daher lange Jahre den Umweltschutz zunächst nur privat begleitet habe, schreibe ich nun verstärkt über die große Transformation, die unsere Gesellschaft vollziehen muss. Mein Fokus liegt dabei auf der Bioökonomie und der Kreislaufwirtschaft, die eine nachhaltige, klimafreundliche und gerechte Industrienation erst möglich machen und dabei ganz wesentlich durch moderne Biowissenschaften getrieben werden.

Kontakt

KontaktsymboleBjörn Lohmann
Dr.-Reuber-Str. 19
46485 Wesel
Tel.: 0281 47360728
Fax: 0281 47360729
E-Mail: mail@bjoernlohmann.de
Twitter: balohmann
PGP: 6E31B2AF0DF632C5

Datenschutz: Diese Seite setzt keine Cookies, sammelt auch anderweitig keine Daten und nutzt keine Drittanbieterleistungen, über die Ihre Daten abgeführt werden könnten.

Fotos: Soweit nicht anders angegeben, stammen alle Fotos von pixabay.com. Das Porträtfoto hat Daniel Heinrichs geschossen.